Modellfeuerwerk: PS-Frühstück bei NIGARI

Mit 125 Jahren zählt Škoda zu den ältesten Automobilherstellern der Welt. Und wie feiert man so ein stolzes Jubiläum am besten? Natürlich mit Sondermodellen. Passend zum Jubiläum präsentiert der Hersteller die Jubiläumsmodellreihe „Drive 125“ und „Drive 125 Best of“, die für vier Baureihen erhältlich ist. Die neuen Sondermodelle vereinen zahlreiche beliebte Ausstattungsmerkmale mit einem attraktiven Preisvorteil: In Kombination mit optionalen Ausstattungspaketen können Käufer bis zu 4.780 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell sparen. Darüber hinaus profitieren Kunden eines Sondermodellfahrzeuges „Drive 125“ und  „Drive 125 Best of“ von der dreijährigen Neuwagenanschlussgarantie Garantie+ mit einer Laufleistung bis zu 50.000 Kilometer innerhalb des Garantiezeitraumes von fünf Jahren zusätzlich zur zweijährigen Herstellergarantie.

Beim großen Škoda Buffet 2020 in den NIGARI-Autohäusern Magdeburg und Burg erwarten Sie neben der aktuellen Fahrzeugflotte köstliche Leckerbissen, eine gemütliche Atmosphäre und die cleveren Sondermodelle zum Jubiläum. Durchdachte Ausstattungsdetails und attraktive Preisvorteile bringen dabei jeden Automobilisten in Feierstimmung. Haben Sie Lust auf mehr? Besuchen Sie am 25. Januar eines der drei NIGARI-Autohäuser und lassen Sie sich von unseren 125 Jahren Cleverness überzeugen.

Hingucker auf jeden Fall ist der erste Voll-Stromer Škoda CITIGOe iV, der den Einstieg der Marke in das neue Zeitalter der Elektromobilität einläutet. Als kleines emissionsfreies Fahrzeug mit überdurchschnittlichem Platzangebot für Passagiere und Gepäck eignet sich der Citigo perfekt für innerstädtische Fahrten. Bei kompakten Dimensionen von 3.597 mm Länge und 1.645 mm Breite bietet er genug Raum für vier Insassen. Das Volumen des Gepäckabteils lässt sich durch Umklappen der Rücksitzlehne von 250 auf bis zu 923 Liter erhöhen. Markantestes äußeres Kennzeichen der batterieelektrischen Version ist der in Wagenfarbe lackierte, weitgehend geschlossene Škoda Grill. Der Citigo iV kommt ausschließlich als Fünftürer in den Ausstattungsversionen Ambition und Style auf den Markt. Darüber hinaus können Kunden mehrere attraktive Pakete ordern.

Als erster Škoda mit Doppelherz hat sich für das Frühjahr 2020 der Plug-in-Hybride Superb iV angekündigt (Foto unten). Mit einem E-Motor und Verbrenner besitzt er ein gelungenes Antriebs-Duo. Der Elektromotor leistet dabei 85 kW und kommt mit seiner Lithium-Ionen-Batterie auf eine rein elektrische Reichweite von 55 Kilometern. Ist der Akku leer, schaltet sich unmerklich der 1,4-TSI-Benziner (156 PS) zu. Die Tankfüllung von 50 Litern reicht dabei für bis zu 930 Kilometer ohne Zwischenstopp. Im Hybridmodus verspricht Skoda einen Verbrauch von 1,5 Litern Benzin und 14,0 bis 14,5 kWh pro 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 33 bis 35 g/km entspricht. 

Ein weiterer Erfolgsgarant für die Marke Škoda steht auch schon in den Startlöchern. Die vierte Generation des meistverkauften Modells der Škoda Geschichte wird dank der neuen Designsprache deutlich emotionaler und vereint kompakte Dimensionen mit großzügigen Platzverhältnissen. Verkaufsstart ist im Frühjahr 2020.

Vielleicht gefällt dir auch