MVB: Weichenreparatur am Hasselbachplatz: Straßenbahnlinien werden umgeleitet

Die MVB repariert am Hasselbachplatz eine Straßenbahnweiche. Am Sonntagvormittag müssen daher die Straßenbahnlinien 5, 9 und 10 umgeleitet werden.

folgt uns für weitere News

Eine Weiche am Gleiskreuz Hasselbachplatz muss erneuert werden. Bei einer Kontrolle wurde festgestellt, dass die Weichenzunge ersetzt werden muss. Die Bauarbeiten finden unter fließendem Verkehr statt.

Für den Autoverkehr ergeben sich bei der Befahrung des Hasselbachplatz Einschränkungen. So ist die Fahrspur von der Ausfahrt Hallischenstraße zur Ausfahrt Sternstraße gesperrt. Am Sonntag muss dann für den Einbau der neuen Weichenzunge der Straßenbahnverkehr in der Hallischen Straße unterbrochen werden.

Die gesamte Baumaßnahme soll bis spätestens 11. Dezember abgeschlossen werden.

Änderung der Linienführung bis vsl. 11. Dezember:

ZOB – Stadtpark:
Die Buslinie 59 bedient in Richtung Stadtpark am Hasselbachplatz die Ersatzhaltestelle in der Sternstraße. In Fahrtrichtung ZOB gibt es keine Änderung.

Änderung der Linienführung am Sonntag, den 6. Dezember von 6 Uhr bis 12 Uhr:

Klinikum Olvenstedt – Messegelände
Die Straßenbahnlinie 5 wird zwischen den Haltestellen Albert-Vater-Straße und Alter Markt über Olvenstedter Platz und Hauptbahnhof umgeleitet.
Als Ersatz in Richtung Südring können die Straßenbahnlinien 1 und 9 genutzt werden.

Neustädter See – Reform:
Die Straßenbahnlinie 9 wird zwischen den Haltestellen Alter Markt und Halberstädter Straße über Hauptbahnhof, Olvenstedter Platz, Westring und Südring umgeleitet. Die Haltestellen Goldschmiedebrücke, Leiterstraße, Domplatz/Volksbank und Hasselbachplatz entfallen.
Zum Erreichen dieser Haltestellen kann ab Alter Markt die Straßenbahnlinie 2 genutzt werden.

Barleber See – Buckau
Die Straßenbahnlinie 10 wird ab Haltestelle Hasselbachplatz nach Buckau umgeleitet.
Als Ersatz in Richtung Sudenburg kann ab Alter Markt die Straßenbahnlinie 1 genutzt werden.

Vielleicht gefällt dir auch