Dienstag, September 21, 2021
Anzeige

Nach Katalysatoren Diebstähle wurde nun vermeintliches Diebesgut aufgefunden

Anzeige

Folge uns

Ein aufmerksamer Magdeburger entdeckte am 09.08.2021 in einem Gebüsch auf einem unbefestigten Parkplatz in der Salzmannstraße, mehrere Tüten und eine Reisetasche. Bei näherer Inaugenscheinnahme konnte der 58-jährige Magdeburger diverse Autoteile und auch Katalysatoren erkennen und verständigte die Polizei.

Bei Eintreffen der Polizeibeamten bestätigte sich die Vermutung, dass es sich bei den aufgefundenen Gegenständen tatsächlich um Katalysatoren handelt. Insgesamt konnten die eingesetzten Beamten neun Katalysatoren, zwei Rohrstücke, sowie eine hydraulische Schere und einen Wagenheber, welche in einer Reisetasche und zwei Plastiktüten verpackt waren, auffinden.

Da es sich bei den aufgefundenen Gegenständen um vermeintliches Diebesgut bzw. mögliches Tatwerkzeug aus vergangenen Katalysatoren Diebstählen handeln könnte, wurden sämtliche Autoteile und Werkzeuge als potenzielle Spurenträger sichergestellt. In weitere Folge werden diese nun beim Landeskriminalamt auf Spuren untersucht und ausgewertet.

WEITERE
Anzeige
Magdeburg
Bedeckt
14.7 ° C
18.1 °
13.6 °
68 %
0.5kmh
92 %
Di
16 °
Mi
19 °
Do
20 °
Fr
19 °
Sa
22 °

E-Paper