Neuer Rutschenspaß im Elbauenpark

Gerüstbauer haben das Baugerüst vom neuen Rutschenturm im Elbauenpark entfernt. Das Rutschenbauwerk aus Holz steht in der Nähe
vom Wasserspielplatz, zwischen „Gartenhaus“ und dem „Garten des Eisens“. Mit den Riesenrutschen wird es in diesem Jahr noch mehr Nervenkitzel und Kindervergnügen im Magdeburger Elbauenpark geben. Der Turm misst stolze 16 Meter in der Höhe. Die 32 Meter lange Tunnelrutsche mit Start in 14 Metern Höhe ist eine Hochgeschwindigkeitsbahn.

Hier erreicht man eine Geschwindigkeit von über 50 km/h. Die Freifallrutsche hat eine Länge von rund 36 Metern. Die Breitwellenspurenrutsche besteht aus drei Bahnen und über eine Länge von 32 Metern. Durch die Wellenform wird eine zusätzliche Beschleunigung erzielt. Für kleine Parkgäste gibt es eine kleine Kastenrutsche mit einer Länge von 4 Metern, die zum Wasserspielplatz führt. Neben dem Turm befindet sich eine Kiste mit Rutschsäcken. Der Spaß kostet keinen Extra-Eintritt.

Vielleicht gefällt dir auch