Dienstag, November 29, 2022

Oberbürgermeisterin Simone Borris empfing Hochzeitsjubilare im Alten Rathaus

Folge uns

Oberbürgermeisterin Simone Borris hat 34 Jubelpaare im Alten Rathaus empfangen, die im September 2022 ihre Goldene, Diamantene oder Eiserne Hochzeit gefeiert haben. Bei dem feierlichen Empfang wurde der gesellschaftliche Beitrag der Eheleute zum Aufbau der Landeshauptstadt in den vergangenen Jahrzehnten gewürdigt. “Ich freue mich sehr, dass wir nach zweieinhalb Jahren Pause die schöne Tradition des Empfangs der Jubelpaare wieder aufnehmen konnten”, betonte Oberbürgermeisterin Simone Borris bei dem feierlichen Anlass. “Sie haben bis heute so viel geleistet – ob beruflich oder privat – und tun es noch immer. Ob für die eigene Familie, für andere Menschen oder für unsere Stadt: Ein Neuaufbau und Neubeginn wäre für Magdeburg ohne Sie nicht denkbar gewesen. “Als Zeichen der Ehrung erhielten die Jubelpaare Glückwunschurkunden des Landes Sachsen-Anhalt und der Landeshauptstadt Magdeburg sowie Blumen. In die Gratulation schloss die Oberbürgermeisterin auch einen Rückblick auf die Jahre der Eheschließungen ein. Die Betrachtung der stadtgeschichtlichen Ereignisse verdeutlichte, wie sehr sich die Stadt seit den 50er Jahren verändert und entwickelt hat. So wurde den Paaren auch für die Mitgestaltung des Stadtbilds gedankt. Im Anschluss hatten die geladenen Ehrengäste in einem Gespräch bei Kaffee und Kuchen die Gelegenheit, ihre Erinnerungen mit der Oberbürgermeisterin zu teilen. Von 2020 bis zum Ende der 1. Halbjahres 2022 waren die Einladungen ins Alte Rathaus pandemiebedingt ausgesetzt und deshalb die Würdigungen der besonderen Ehejubiläen bis 30. Juni 2022 per Post zugesandt worden. Aufgrund der aktuellen Situation entschied Oberbürgermeisterin Simone Borris, die Ehrungen wieder vor Ort vorzunehmen.Hintergrund zur Ehrung der Jubelpaare
Die Ehrung der Hochzeitspaare in der Landeshauptstadt Magdeburg erfolgt seit 1993. Seit 1994 werden die Jubelpaare in das Rathaus eingeladen. So wurden von 1993 bis 2021 insgesamt 16.460 Goldene Paare, 4.873 Diamantene Paare, 1.173 Eiserne Paare, 120 Gnadenhochzeitspaare und drei Kronjuwelen-Hochzeitspaare geehrt. 2021 waren es 606 Goldene, 450 Diamantene, 137 Eiserne, 14 Gnaden- und eine Kronjuwelen-Hochzeit. 2022 werden voraussichtlich 624 Goldene, 536 Diamantene, 154 Eiserne, 28 Gnaden-Hochzeiten und 4 Kronjuwelen-Hochzeiten in der Landeshauptstadt gefeiert. 1957 wurden in den Magdeburger Standesämtern 1.851 Eheschließungen vorgenommen, 1962 waren es 2.673 und 1972 wurden 2.318 Ehen geschlossen. (eb)

Anzeige
WEITERE
Magdeburg
Bedeckt
4.3 ° C
4.5 °
3.3 °
88 %
2.4kmh
100 %
Di
7 °
Mi
6 °
Do
4 °
Fr
2 °
Sa
-2 °

E-Paper