Freitag, Dezember 2, 2022

Ohne Worte – Ton angebend

Folge uns

Sie gibt im wahrsten Sinne den Ton an:  Anna Skryleva (Foto auf Seite 1 von Nilz Böhme) ist Generalmusikdirektorin am Theater Magdeburg seit der Spielzeit 2018/19. Leidenschaftlich und mit Gespür für feine Töne dirigiert sie das Orchester des Opernhauses. „Sie bringt ganz neue Energien und Visionen mit“, formuliert es Generalintendantin Karen Stone.

Nach ihrer pianistischen Ausbildung in Moskau kam Anna Skryleva 1999 nach Deutschland und setzte ihr Klavierstudium an der Universität der Künste Berlin fort. Zwischen 2012 und 2015 wurde sie als 1. Kapellmeisterin und stellvertretende GMD zuerst am Schleswig Holsteinischen Landestheater und anschließend am Staatstheater Darmstadt engagiert. Sie gastierte u. a. bei der Südwestdeutschen Philharmonie in Konstanz, beim Philharmonischen Orchester OFUNAM und dem Jugendorchester Eduardo Mata in Mexiko sowie dem INSO Lviv Symphony Orchestra in der Ukraine. Im November 2015 wurde Anna Skryleva als eine von sechs Dirigentinnen weltweit für die Teilnahme am Mentorenprogramm des „Institute for Women Conductors“ an der Dallas Opera ausgewählt, wo sie daraufhin als Gast engagiert wurde. Anschließend war Anna Skryleva Chefdirigentin der Klassik Philharmonie Hamburg und gab 2017/18 ihr erstes Gastspiel in Magdeburg: Sie leitete als Gastdirigentin die Neuproduktion von Gonzalo Galgueras Ballettabend „America Noir“. Während dieses Engagements überzeugte die Dirigentin mit ihrer Musikalität und ihrem Umgang mit der Ballettkompanie und der Magdeburgischen Philharmonie.

„Musik ist ein wichtiger Teil unseres Lebens“, sagt Anna Skryleva. „Sie ist international und braucht keine Worte, um Emotionen in den Menschen zu wecken.“ Das versteht sie hervorragend. Für ihre Bemühungen, schwerpunktmäßig Frauen in das Programm aufzunehmen, erhielt sie für die Magdeburgische Philharmonie im Herbst 2019 den Sonderpreis beim Wettbewerb „innovatives Orchester“, ausgelobt von der Deutschen Orchesterstiftung.

Sie geht auch über das Künstlerische hinaus moderne Wege, so veröffentlicht sie regelmäßig Beiträge in einem Video-Blog auf der Internetseite des Theaters.

Anzeige
WEITERE

ICH SPRECHE DEUTSCH

dieHO-Adventsgrillen 2022

Magdeburg
Bedeckt
1.1 ° C
1.7 °
-0.1 °
94 %
3.1kmh
100 %
Fr
1 °
Sa
-0 °
So
1 °
Mo
2 °
Di
4 °

E-Paper