Orthopädische Universitätsklinik erneut akkreditiert als Untersuchungszentrum des Deutschen Olympischen Sportbundes

10 Jahre SPLOUM – Sportmedizinisches Untersuchungszentrum der Orthopädischen Universitätsklinik Magdeburg

folgt uns für weitere News

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat die Orthopädische Universitätsklinik Magdeburg erneut offiziell als Leistungsdiagnostiklabor für den kommenden Olympiazyklus von 2021 bis 2024 akkreditiert. Die Athleten des Olympiastützpunktes Sachsen-Anhalt aber auch z.B. die 1. Bundeligamannschaft Handball des SC Magdeburg erhalten von den Ärzten eine umfassende sportmedizinische Beratung und Versorgung. Die Orthopädische Universitätsklinik Magdeburg ist bereits seit dem 1.05.1991 als „Sportmedizinisches Untersuchungszentrum“ akkreditiert und zählt damit zu den insgesamt 25 Einrichtungen in ganz Deutschland.

Das Angebot umfasst unter anderem die Belastungsmessungen im Sinne der Ergometrien auf dem Laufband oder dem Fahrrad, Atemgasanalysen, Laktat-Leistungsdiagnostik und Belastungs-EKG‘s. Darüber hinaus werden Sportart-spezifische Tests und körperliche Untersuchungen zur sportmedizinischen Tauglichkeit durchgeführt.

Aktive Regeneration und Rehabilitation tragen zu einer optimalen Gesunderhaltung der Spitzensportler bei. In Zusammenarbeit mit dem Forschungsbereich der Experimentellen Orthopädie werden in diesem Zusammenhang neue zusätzliche Biomarker entwickelt, die eine noch präzisere Bestimmung der Ermüdungs- und Erholungsphasen im Rahmen der Belastung aufzeigen können. Im Rahmen der Präventionen lassen sich auch eine Reihe von Breitensportlern aber auch von Versicherten von Krankenkassen im Rahmen der Gesundheitsförderung im Labor testen.

Vor 10 Jahren wurde das „SPLOUM“, das sportmedizinische Leistungszentrum der Orthopädischen Universitätsklinik Magdeburg gegründet. Hier werden neben den Spitzensportlern und paralympischen Athleten auch Amateur- und Breitensportlerinnen hinsichtlich ihrer Leistungsfähigkeit untersucht und mit sportmedizinischen Erkrankungen behandelt. Die Orthopädische Universitätsklinik betreut seit vielen Jahren sehr erfolgreich Sportler aus Sachsen-Anhalt und der Region, darunter befinden sich viele internationale Spitzensportler.