Kündigen – Aber wie!

29,89 

Jemandem kündigen zu müssen, ist keine schöne Aufgabe.
Wenn es unvermeidlich ist – wie macht man es richtig?
Nahezu jeder zweite Kündigungswillige in Deutschland ist laut einer Haufe-Studie mit seinem Vorgesetzten
unzufrieden. Was aber ist, wenn Chefs mit einem ihrer Mitarbeiter unzufrieden sind?
Was ist mit den sogenannten Low-Performern, die hemmen und behindern, die unproduktiv sind? Oder wenn
ein Mitarbeiter das in ihn gesetzte Vertrauen missbraucht und betrügt?
Wenn Arbeitgeber einem Beschäftigten kündigen müssen, ist das keine schöne Aufgabe. Noch schlimmer wird
es, wenn man dabei grobe Fehler macht und die Kündigung dadurch unwirksam ist.
Die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses ist das schwerwiegendste arbeitsrechtliche Mittel eines Arbeitgebers
und ist daher nur unter strengen Voraussetzungen möglich. Wenn sie allerdings unvermeidlich ist, muss sie
sehr gut vorbereitet sein.
In diesem Buch zeigt die Autorin Wege auf, die es ermöglichet, eine beabsichtigte Kündigung erfolgreich und
rechtswirksam durchzusetzen

Lieferzeit: 4-5 Werktage

Artikelnummer: BUC-KÜN-ABE Kategorie:

Beschreibung

Iris Kastner-Nauke – Kündigen – Aber wie!
Sachbuch mit Hardcover-Buch mit 172 Seiten

Jemandem kündigen zu müssen, ist keine schöne Aufgabe.
Wenn es unvermeidlich ist – wie macht man es richtig?
Nahezu jeder zweite Kündigungswillige in Deutschland ist laut einer Haufe-Studie mit seinem Vorgesetzten
unzufrieden. Was aber ist, wenn Chefs mit einem ihrer Mitarbeiter unzufrieden sind?
Was ist mit den sogenannten Low-Performern, die hemmen und behindern, die unproduktiv sind? Oder wenn
ein Mitarbeiter das in ihn gesetzte Vertrauen missbraucht und betrügt?
Wenn Arbeitgeber einem Beschäftigten kündigen müssen, ist das keine schöne Aufgabe. Noch schlimmer wird
es, wenn man dabei grobe Fehler macht und die Kündigung dadurch unwirksam ist.
Die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses ist das schwerwiegendste arbeitsrechtliche Mittel eines Arbeitgebers
und ist daher nur unter strengen Voraussetzungen möglich. Wenn sie allerdings unvermeidlich ist, muss sie
sehr gut vorbereitet sein. In diesem Buch zeigt die Autorin Wege auf, die es ermöglichet, eine beabsichtigte Kündigung erfolgreich und
rechtswirksam durchzusetzen.