Räuberischer Diebstahl in Magdeburg

Am 16.06.2020, gegen 20:35 Uhr, widersetzte sich ein 29-jähriger Magdeburger einer Ladendetektivin und verletzt diese leicht.

Der 29-Jährige und eine weitere bislang unbekannte Person wurden von der Ladendetektivin einer Verkaufseinrichtung im Neustädter Feld dabei beobachtet, wie sie alkoholische Getränke in eine Tasche steckten und den Discounter ohne zu bezahlen verlassen wollten.

folgt uns für weitere News

Im Eingangsbereich sprachen die Ladendetektivin und ein Mitarbeiter des Geschäftes die beiden Diebe an, woraufhin die unbekannte Person flüchtete. Der 29-Jährige wurde gestellt, wehrte sich und verletzte die Ladendetektivin hierbei leicht. Auch die Brille der Detektivin wurde beschädigt. Dennoch gelang es, den 29-jährigen Magdeburger bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.

Die Polizei leitete die entsprechenden Ermittlungsverfahren ein.

Vielleicht gefällt dir auch