Rettungssanitäter von 37-Jährigem in Magdeburg bedroht

Am 22.02.2021, gegen 20:15 Uhr, bedrohte ein 37-jähriger Magdeburger drei Rettungssanitäter und versuchte diese anzugreifen, Polizeibeamten verhinderten den Angriff.

Nach ersten Erkenntnissen befand sich eine Rettungswagenbesatzung am Montagabend in der Hegelstraße, um einen 37-jährigen Magdeburger zu behandeln. Der Mann wollte sich nicht behandeln lassen und bedrohte die Rettungssanitäter mit einem Messer. Beim Erblicken der eintreffenden Polizeibeamten, steckte der 37-Jährige das Messer weg und ging mit geballter Faust auf die Sanitäter zu. Die Polizisten hielten den Mann von einem Angriff ab und fesselten ihn. Der 37-jährige wurde anschließend wegen akuter Fremd- und Eigengefährdung in ein Krankenhaus eingewiesen.