Sonntag, August 1, 2021
Anzeige

Scharfe Sprüche: Bleibt schön Sommer!

Anzeige

Folge uns

Sehnsucht nach Sommer – dahinter verbergen sich viele Wünsche. Urlaub, Reisen, Baden, Freizeit, Open-Air-Bühnen, bis in die Puppen draußen auf der Terrasse oder im eigenen Garten sitzen, spärlich bekleidete Menschen, berauschende Erfrischungen und für manche auch ritualisierte Grillweltmeisterschaften. Doch der diesjährige Sommer hat auch etwas von dem des vergangenen Jahres. Maskierte begleiten uns durch die Geschäfte, ringsherum wird uns das Wort Delta in die Ohren geraunt, so als ob wir uns auf den nächsten Winterfrust einstimmen dürfen. Das ist Sommer mit einem bitteren Beigeschmack.

Wenn ich in die vielen munteren Gesichter schaue, die lachenden und witzelnden Menschen sehe, die mir tagtäglich begegnen, weiß ich auch, dass wir wundersame Künstler im Verdrängen sind. Wer nicht an die Düsternis heraufbeschworenen Ungemachs denkt, lebt für den Moment unbeschwert. Das geht auch gar nicht anders. Dieses Phänomen ist eine Voraussetzung für eine gesunde Psyche. Wer sich im Teufelskreis der Schwarzseherei einnistet, wird früher oder später eine ausgewachsene Depression herangezüchtet haben. Schon deshalb sind mir die permanenten Warnungen und Untergangsszenarien eine Greul.

Allerdings sind solche, die beim Teilen der falschen Spreu vom richtigen Weizen Menschen in gut und böse teilen, auch nicht geheuer. Mir säuseln jetzt schon die Argumente um die Ohren, dass die Leute, die sich – aus welche Gründen auch immer – nicht haben impfen lassen, die Schuldigen am nächsten Lockdown sein werden. Manchmal habe ich Zweifel daran, ob wir im Denken wirklich weit vom Mittelalter weg sind, als alle Ungläubigen Sünder, Hexen und Ketzer gewesen sein sollten. In der geschichtlichen Nachbetrachtung erscheinen die Abweichler heute oft als Helden, als Standhafte und Verfechter des Fortschritts. Wer vor den Gefahren des Virus und seiner Verwandten warnt, sollte auch vor einem späteren Urteil der Geschichte gewarnt sein.

Zugegeben, es lag mir fern, Euch hier einen miesen Sommer vorzuschwafeln. Bleibt fröhlich, sommerlich unternehmungslustig und gesund mit vielseitigen Gedanken. Wenn Ihr mal erleben wollt, wo Einseitigkeit hinführt, kommt Ihr mich im Laden besuchen und seht, wie mein einseitiger Standpunkt am Grill hinter dem Tresen die Stimmung zusätzlich aufheizt. An dieser Perspektive könnt Ihr ablesen, wohin feste Standpunkte führen. Also immer schön locker bleiben und nur ab und zu eine leckere Currywurst verspeisen. Bleibt schön Sommer, gesund und vor allem cool.
Bis gleich, Euer Olaf vom Hassel.

WEITERE
Anzeige
Magdeburg
Mäßig bewölkt
15.1 ° C
16.1 °
14.1 °
83 %
1.8kmh
26 %
So
22 °
Mo
21 °
Di
23 °
Mi
22 °
Do
16 °

E-Paper