Dienstag, Juli 5, 2022
Anzeige

Scharfe Sprüche mit Olaf Bernhardt: Meine Büchse der Pandora

Anzeige

Folge uns

Die einen ruhen, die anderen tun. Wer mich kennt, weiß, dass ich mit dem Stillhalten so meine Schwierigkeiten habe. Daran ändert auch Corona nichts. Kürzlich hat mir meine liebe Freundin Antje Mandelkow – das ist die von Kelles Klädener Suppenmanufaktur; kennt ihr sicher – also, sie gab mir eine Büchse mit Currywurst zum Verkosten, weil sie halt Currywurst mit Soße in ihr Sortiment aufnehmen wollte. Da fragt man eben einen Currywurst-Experten nach seiner Meinung. Bei Viren fragt man ja auch Virologen. Was soll ich lange drum herumreden. Das Zeug schmeckte wie es roch. Als Currypädagoge würde ich dem Wurstschüler sagen: Sechs, setzen!

Aber Olaf würde nicht Olaf heißen, wenn aus der Büchse nicht etwas zu machen wäre. Sieben auf einen Streich – nicht tote Fliegen, sondern Tage brauchte es, bis die perfekte Curry54-Konserve aus Olafs Tüftelküche kam. Ich habe gerührt, probiert, Zutaten um Zutaten abgewogen und dann 3.000 Büchsen mit handgeschnittenen Würsten gefüllt – weil meine eigene Maschine nicht die richtige Länge schnippeln konnte. Und dann gingen die Büchsen auf die Reise zu den heimlichen und unheimlichen Currywurst-Verkostern dieser Nation. Ich war ziemlich gespannt, was die Gourmetgaumen über meine Konserven-Ingredienzen zu berichten hatten. Okay, ich wusste es vorher. Alle waren begeistert.

Da sollte also noch mehr gehen, dachte ich mir und habe den Inhalt mit 150 Gramm Olafs Spezialwurst und 130 Gramm Soße zur Lebensmittelprüfung eingereicht. Und nun ist es passiert. Anfang Mai kommen die Original-Curry54-Büchsen auf den Markt, produziert in der Altmark, bei der für mich besten Suppenmanufaktur der Welt. Übrigens der Clou an der Sache ist: Es gibt zwei Geschmacksrichtungen – quasi Olafs Spezial-Soße und einmal Olaf extra scharf. Das erkennt man gleich am unterschiedlichen Etikett.

Die Büchse mit der scharfen Soße nenne ich liebevoll meine Büchse der Pandora. Aber bevor Ihr Euch hier den Mund wässrig lest, solltet ihr die jüngste Olaf-Idee einfach mal probieren. Haltet die Augen offen, in Kürze gibt’s Magdeburgs beste Currywurstwürze im regionalen Handel. Das ist dann quasi für jeden Camper die Idealmahlzeit. Außerdem gibt es ständig Anfragen nach meiner Wurst aus ganz Deutschland. Die Wünsche kann ich jetzt alle erfüllen. Curry54 kann jetzt auch per Büchse im Päckchen auf die Reise gehen. Reißt demnächst mal eine Büchse auf.
Also bis gleich, Euer Olaf vom Hassel.

WEITERE
Magdeburg
Mäßig bewölkt
16.2 ° C
18.9 °
16.2 °
64 %
1.8kmh
27 %
Di
25 °
Mi
21 °
Do
20 °
Fr
22 °
Sa
15 °

E-Paper