Schüler zielen mit Softairwaffe auf Schule in Magdeburg

Am 11.11.2020, gegen 11:20 Uhr, hantierten vier Jugendliche vor einer Schule in Magdeburg mit einer Softairwaffe, wodurch die Polizei zum Einsatz kam.

folgt uns für weitere News

Nach ersten Erkenntnissen befanden sich vier Jugendlichen vor einer Schule, im Bereich der Neuen Neustadt und sollen hier mit einem waffenähnlichen Gegenstand auf die Schule gezielt haben.

Mehrere Einsatzfahrzeuge der Polizei begaben sich umgehend vor Ort und konnten die vier Jugendlichen im Nahbereich feststellen. Hierbei handelte es sich um ein Mädchen und drei Jungen im Alter von 13 und 14 Jahren, wobei zwei der Jugendlichen Schüler der betreffenden Schule sind. Bei der Durchsuchung der Jugendlichen wurde eine Softairwaffe aufgefunden und sichergestellt.

Im Anschluss wurden alle vier Jugendlichen zur Sachverhaltsaufnahme auf die Dienststelle verbracht. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Vielleicht gefällt dir auch