Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Adventszeit ist Märchenzeit

Adventszeit ist Märchenzeit Szene aus „Das Gespenst von Magdebu-huuu“: mit Philipp Kronenberg, Bettina Schneider, Julia Buchmann, Isabel Will und Robert Lang-Vogel. Foto: Andreas Lander Kompakt Zeitung Vorweihnachtszeit ist Märchenzeit auch am Theater Magdeburg: Den ganzen Dezember gibt es verschiedene Angebote für Familien. Als Weihnachtsmärchen ist „Das Gespenst von Magdebu-huuu“ zu erleben. Außerdem stehen auf dem Programm: das Familienstück „Mr Gum und das geheime Geheimversteck“, das Familienballett „Schneewittchen“ sowie die Märchenoper „Hänsel und Gretel“.   Gespenstiger Spaß mit Magdebu-huuu   Als Weihnachtsmärchen sollte es in diesem Jahr „Gespenstisch“ werden, dafür suchte die Schauspielleitung nach einem Stück, das sowohl zeitlich (Aufführung maximal eine Stunde) als auch zum Ensemble passend ist. Das zeigte sich schwieriger als gedacht. Und so hat sich Bastian Lomsché selbst daran gemacht, ein Stück passend für Magdeburg zu schreiben. Entstanden ist ein ge­spen­s­tiger Spaß mit regionalem Bezug. So steht dem „Gespenst von Magdebu-huuu“ unter anderem Graf Jus­tus von Knatterbirg zur Seite. Erwachsene Besucher können noch weitere Bezüge entdecken. Doch es ist mehr als das: Es sind Szenen und Späße zu erleben, die sowohl die jungen (ab 6 Jahre) als auch ältere Besucher ansprechen und amüsieren. Durchaus gelungen! Eine individuelle Geschichte, mit Hochleistung auf die Bühne gebracht, verpackt in zauberhafte Kostüme und auf einer Bühne, die staunen lässt. Und ja, auch ein Weihnachtsmann „spukt“ kurz dazwischen. Ein nettes Gimmick, dessen es jedoch nicht unbedingt gebraucht hätte.  In der Geschichte will „Das Gespenst von Magdebu-huuu“ dafür sorgen, dass Bürgermeister Gockler seine Pläne nicht umsetzt. Denn der will Schloss Gronenborch, das seit Jahrhunderten von Geistern bewohnt wird, in ein Luxushotel umbauen lassen. Doch er hat nicht mit dem Widerstand des jungen Gespenstes gerechnet, das mitten in Magdeburg landet. Das Publikum erlebt mit ihm ein aufregendes Abenteuer voller Gefahren, Witz, Musik und Freundschaft. Noch bis Anfang Januar gibt es den gespenstigen Spaß auf der Bühne im Opernhaus zu erleben. Alle Termine und Ticket-Informationen gibt es auf der Internetseite www.theater-magdeburg.de (ab) Seite 28, Kompakt Zeitung Nr. 246, 10. Dezember 2023

„be-swingt“ in das Weihnachtsfest

„be-swingt“ in das Weihnachtsfest Ulrike Nocker und Oliver Vogt laden am 17. Dezember zum Advents-Swing ein. Dazu gibt es fröhliche Weihnachtsgeschichten und -gedichte von Gästen und dem KOMPAKT-Team. Foto: Peter Gercke Kompakt Zeitung Seit über einem Jahr existiert im KOMPAKT Medienzentrum die Live-Musik-Veranstaltung „be-swingt trifft …“. Sängerin Ulrike Nocker und Pianist Oliver Vogt laden Musiker aus nah und fern ein, um gemeinsam zu musizieren. Die Live-Musik-Abende erfreuen sich einer wachsenden Gästegemeinschaft. Ursprünglich war am 3. Dezember eine Advents-Sonderveranstaltung geplant. Allerdings musste Ulrike Nocker wegen einer akuten Infektion den Abend absagen. Doch nun findet das vorweihnachtliche Konzert doch noch statt. Am 3. Advent, am 17. Dezember, um 18 Uhr (Einlass ab 17 Uhr) spielen die beiden Magdeburger swingende Weihnachtsweisen. Diesmal haben sich Ulrike Nocker und Oliver Vogt keine Gastmusiker eingeladen, sondern das Team der KOMPAKT ZEITUNG motiviert, die Songs mit passenden Wortbeiträgen zu bereichern. Auf der Bühne stehen deshalb die Redakteure Birgit Ahlert, Thomas Wischnewski und das Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats, Prof. Dr. Gerald Wolf. Außerdem werden Sänger Stephan Michme sowie Scheselong-Bandgründer Michael Kranz mit fröhlichen Weihnachtseinwürfen mit von der Partie sein. Das KOMPAKT-Team spendiert außerdem jedem Gast einen Gratis-Glühwein zur Begrüßung. Im kommenden Jahr geht die Veranstaltungsreihe in die nächste Runde, dann monatlich. Der Auftakt wird am 27. Januar 2024 sein. Swing-Gäste dürfen sich auf die komplette Besetzung der Swing-Band von Ulrike Nocker und Oliver Vogt freuen. Tickets für den 17. Dezember gibt es noch an der Abendkasse zum Preis von 16 Euro. Der Vorverkauf für 2024 ist gestartet. Karten gibt es beim Ticketanbieter „reservix.de“ oder im Medienzentrum am Breiten Weg 114A.   Advents-Swing, 17. Dezember 2023, um 18 Uhr.KOMPAKT Medienzentrum Breiter Weg 114A, 39104 MagdeburgReservierungen per E-Mail an event@kompakt.media oder per Telefon unter 0391/79296750 Seite 23, Kompakt Zeitung Nr. 246, 10. Dezember 2023

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.