Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Ein neues Zuhause im Herzen Magdeburgs:Die Senioren-WG im Wohn- und Pflegequartier

Ein neues Zuhause im Herzen Magdeburgs: Die Senioren-WG im Wohn- und Pflegequartier Kompakt Zeitung Wohnen in Großstädten wird zunehmend zum Mangel-Thema – auch wenn es um altersgerechtes, serviceorientiertes Wohnen für ältere Menschen geht. Mit dem neu geschaffenen AlexA Wohn- und Pflegequartier in der Innenstadt (Lübecker Str. 16) gibt es für Magdeburger Senior:innen ein dringend benötigtes Angebot, das unterschiedliche Wohnkonzepte unter einem Dach zusammenfasst. Neben Betreuten Wohnungen, in denen Mieter:innen individuell und selbstbestimmt leben, stehen im modernen Objekt auch zwei Senioren-Wohngemeinschaften mit je zwölf Plätzen zur Verfügung. Hier verschmelzen Komfort, Gemeinschaft und Unabhängigkeit zum einzigartigen Lebenskonzept. Die Senioren-WG bietet ihren Bewohner:innen eine Oase der Geborgenheit inmitten der Stadt. Mit je zwölf Einzelzimmern, die jeweils mit einem eigenen Balkon und Bad ausgestattet sind, bietet sie den Komfort eines persönlichen Rückzugsortes. Linda Krauß, die Standortleiterin, betont die familiäre Atmosphäre und die besonderen Vorzüge dieses Konzepts: „Unsere Senioren-WG ist keine gewöhnliche Pflegeeinrichtung. Wir legen Wert darauf, dass sich unsere Bewohner:innen hier wie zu Hause fühlen. Unsere Gemeinschaftsräume und die großzügige Küche schaffen den perfekten Raum für soziale Interaktion und gemeinsame Aktivitäten.“ Eine Präsenzkraft ist rund um die Uhr vor Ort und unterstützt die Bewohner:innen bei ihren alltäglichen Aufgaben. Dies gewährleistet nicht nur Sicherheit, sondern gibt den Senior:innen auch das Vertrauen, ihr unabhängiges und aktives Leben weiter zu führen. Linda Krauß hebt die Bedeutung dieser Unterstützung hervor: „Unsere Präsenzkräfte sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Konzepts. Sie sind immer für unsere Bewohner da und bieten die notwendige Hilfe.“ Die erwünschten oder notwendigen Pflegebedürfnisse der Bewohner:innen werden durch den eigenen ambulanten Pflegedienst abgedeckt. Umfassende und fachlich versierte Pflege und Betreuung ist somit direkt vor Ort. In der Senioren-WG steht die soziale Interaktion im Mittelpunkt. Das Leben hier stärkt vorhandene Fähigkeiten, beugt Vereinsamung vor und fördert die psychische Gesundheit. Linda Krauß sagt dazu: „Unsere Bewohner berichten oft darüber, wie sehr sie die Gemeinschaft schätzen. Hier entstehen echte Freundschaften, und jeder Tag ist eine Gelegenheit, neue Erinnerungen zu schaffen.“ Was die Kosten betrifft, so liegen sie deutlich unter denen einer stationären Pflegeeinrichtung. Die Senioren-WG im Wohn- und Pflegequartier bietet eine kostengünstige Alternative, ohne dabei auf qualitativ hochwertige Betreuung und Annehmlichkeiten zu verzichten. Linda Krauß schließt mit den Worten: „Wir laden Sie herzlich ein, Teil unserer Gemeinschaft zu werden. Lassen Sie sich von unseren Bewohnern inspirieren, die von einem erfüllten Leben in unserer Senioren-WG berichten.“ Seite 27, Kompakt Zeitung Nr. 242

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.