Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Eigentümer von Diebesgut gesucht

Das Polizeirevier Magdeburg führt gegenwärtig Ermittlungen gegen drei Beschuldigte im Alter von 26, 28 und 29 Jahren, die im Verdacht stehen, im Jahr 2023 mehrere Einbrüche in Reform und der Schilfbreite begangen zu haben.

Einbruch in zwei Möbelgeschäfte

In der Nacht zum Samstag, den 27. April, wurde die Polizei gegen 00:45 Uhr zunächst zu einem Einbruchsalarm eines Möbelgeschäftes in der Salbker Chaussee in Magdeburg alarmiert.

Einbruch in Kindergarten in Buckau

In der Nacht zu Montag, den 22. April 2024, erhielt die Magdeburger Polizei die Meldung über einen Einbruch in die Kita „Buckauer Spatzen“ in der Schönebecker Straße.

Zwei Einbruchsdiebstähle in Magdeburg

In der Nacht von Mittwoch, den 10. April, auf Donnerstag, den 11. April, kam es zu zwei Einbruchsdiebstählen in den Stadtteilen Altstadt und Sudenburg.

Einbruch in Ottersleber Einfamilienhaus

Im Zeitraum vom Samstag, den 30. März 2024, bis Montag, den 8. April 2024, drangen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus im Stadtweg in Ottersleben ein und entwendeten Wertgegenstände im oberen vierstelligen Bereich.

Wohnungseinbruch in Neue Neustadt

Bereits am Freitag, den 5. April 2024, ereignete sich in der Mittagszeit ein Tageswohnungseinbruch in einem Mehrfamilienhaus in der Dequeder Straße im Magdeburger Stadtteil Neue Neustadt.

Einbruch in Einfamilienhaus

Bislang unbekannte Täter drangen am Montag, den 19. Februar 2024, zwischen 19 Uhr und 21 Uhr, gewaltsam in ein Einfamilienhaus im Stadtteil Magdeburg Alt Olvenstedt ein.

Einbruch in Reform

Einbruch in Reform Unbekannte Täter sind im Zeitraum zwischen Sonntag, 11. Februar 2024, 12.00 Uhr, und Dienstag, 13. Februar 2024, 12.00 Uhr, in eine Wohnung im Asternweg eingedrungen.   Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt in die Wohnung einer 79-jährigen Magdeburgerin, indem sie eine Gartentür mittels unbekannten Werkzeugs beschädigten. Im Anschluss durchsuchten die Täter sämtliche Räume und durchwühlten Schubladen und Schränke. Wie groß der entstandene Gesamtsachschaden ist, konnte bis zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht abschließend beziffert werden. Die Polizei Magdeburg leitete ihre Ermittlungen ein, nachdem Kriminaltechnik des Polizeireviers Spuren am Tatort sicherte.   Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Einbruchsdiebstahl oder gar zu möglichen Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Magdeburg unter der 0391/546-3295 oder per E-Revier-Anzeige unter polizei.sachsen-anhalt.de zu melden.

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.