KM_LOGO_rb_100px

18,3 Prozent Beschäftigte im Niedriglohnsektor in Sachsen-Anhalt

Gegenüber April 2022 sank der Anteil der Beschäftigten im Niedriglohnsektor von 23,1 Prozent auf 18,3 Prozent im April 2023, wie das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt mitteilt. In Deutschland sank diese Quote im selben Zeitraum von 19,1 Prozent auf 16,3 Prozent.