Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Im 21. Jahr Musik auf 21 Bühnen

Seit 2003 heißt es in Magdeburg „Faites votre musique – Macht eure Musik“ jeweils am 21. Juni. Das größte nichtkommerzielle Musikfest, die „Fête de la musique“ lockt in diesem Jahr an 21 Bühnen.

Rauschendes Fest für die ganze Familie

Ein Fest für alle Sinne ist das „Telemann-Sommerfest“, das am Sonnabend, den 22. Juni von 15 bis 24 Uhr im malerisch gelegenen Klosterbergegarten und im angrenzenden Gesellschaftshaus einlädt, in die Telemann-Zeit einzutauchen.

Multiphonics – Tage der jungen Musik

Multiphonics – Tage der jungen Musik … vom 10. bis 12. November im Gesellschaftshaus und im Konservatorium „Georg Philipp Telemann“ DICE trio feat. Yue Chen Das dreitägige Festival „Multiphonics – Tage der jungen Musik“ gibt vom 10. bis 12. November im Gesellschaftshaus und im Konservatorium „Georg Philipp Telemann“ Einblicke in das Schaffen von Nachwuchskomponist:innen und -musiker:innen. In der dritten Ausgabe des Festivals stehen neben dem Jahreskonzert der Komponistenklasse Sachsen-Anhalt auch ein besonderes Konzert der Komponistenklasse Halle auf dem Programm. Außerdem ist wieder der im Zweijahresturnus ausgeschriebene Jugendkompositionswettbewerb des Landes Sachsen-Anhalt mit dem Preisträgerkonzert Bestandteil des Festivals.   Sehr junge Nachwuchsmusiker:innen mit Hochschüler:innen zusammenzubringen ist ein grundlegendes Anliegen von „Multiphonics“. Deshalb werden Studierende der Manhattan School of Music (MSM) in New York auch 2023 am Festival teilnehmen. Anlass dafür ist die Künstlerresidenz des Komponisten und Professors für Komposition an der MSM, Reiko Füting, am Gesellschaftshaus Magdeburg. Die Studierenden werden einen Workshop für Nachwuchsmusiker:innen abhalten und ein Konzert geben.   Eröffnet wird MultiPhonics 2023 vom 30-köpfigen Symphonic Pop Ensemble des Konservatoriums „Georg Philipp Telemann“.  Das Ensemble unter der Leitung von Marius Moritz bringt Schüler:innen der klassischen Orchesterinstrumente und der Jazz/Rock/Pop-Abteilung gleichermaßen zusammen, um sich musikalisch zu begegnen. Neben speziell für die Band geschriebenen Arrangements aktueller Pophelden liegt ein besonderer Fokus auf Songs der eigenen Sänger:innen, womit das Ensemble ein Alleinstellungsmerkmal in der Magdeburger Kulturlandschaft hat.   Wie klingen Sonnenstrahlen, wie dunkle Wälder? Wie die Tiere darin? Solchen Fragen folgend haben Schüler:innen aus Magdeburg und der Komponistenklasse Halle Musikstücke entwickelt, die sie gemeinsam mit der Akkordeonistin Susanne Stock und dem Klarinettisten Georg Wettin zum Klingen bringen.   Das Jahreskonzert der Komponistenklasse Sachsen-Anhalt präsentiert die Ergebnisse zweier Ferienkurse in einem Konzert im Konservatorium „Georg Philipp Telemann“.   Das „DICE Trio“ und die Sopranistin Yue Chen, vier Studierende der Manhattan School of Music in New York City, bringen in ihrem Konzert in Magdeburg extra für diesen Anlass geschriebenen Kompositionen von Komponist:innen aus den USA, Kanada, Mexiko, China und Taiwan, auf die Bühne. Die Kompositionen sind inspiriert von der ästhetischen Bandbreite der Kulturszene des „Big Apple“.   Das musikalische Schaffen György Ligetis diente als Inspirationsquelle für den 26. Jugendkompositionswettbewerb Sachsen-Anhalt. Bewerben konnten sich Nachwuchskomponist:innen aus neun Bundesländern. Im Preisträgerkonzert werden die von einer hochkarätigen Jury prämierten Werke aufgeführt. Es musiziert das Ensemble „Sinfonietta Dresden“.   Weitere Informationen und eine Übersicht über alle Veranstaltungen gibt es online unter www.gesellschaftshaus-magdeburg.de

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.