Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Puppentheater eröffnet neue Spielzeit mit buntem Fest

Puppentheater eröffnet neue Spielzeit mit buntem Fest Mit einem Fest für Kinder, Erwachsene, Familien, Nachbarn – kurzum für alle – eröffnet das Puppentheater Magdeburg die neue Spielzeit 2023/24. Sowohl die Spielstätte in der Warschauer Straße als auch die Jugendkunstschule im Thiem20 erwarten am Samstag, 16. September 2023, die Gäste mit einem vielfältigen Programm: von Breakdance-Workshop über Graffiti bis hin zu Papiertheater und Objektkunst sowie vielen anderen kreativen Stationen der Theaterpädagogik und Jugendkunstschule.   Zudem findet in der Jugendkunstschule bis 14 Uhr ein Handpuppenbau- & Puppenspielworkshop statt. Die selbstgestalteten Handpuppen werden schließlich ab 15 Uhr auf der Bühne im Puppentheater zum Leben erweckt. Neben „Der Mann, der eine Blume sein wollte“ (für Menschen ab 4) wird auch die Inszenierung „Nathans Kinder“ (für Menschen ab 12) gezeigt. „Nathans Kinder“ ist Ulrich Hubs Bearbeitung des berühmten Klassikers der Aufklärung „Nathan der Weise“ von Gotthold Ephraim Lessing und bietet die Gelegenheit, die neue Intendantin Sabine Schramm als Puppenspielerin auf der Bühne zu erleben.   Selbstverständlich gibt es im Puppentheater auch die Möglichkeit, die Bühnen im Haus und die Ausstellungen in der Figurensammlung villa p. zu erkunden. Für das große Fest zum Spielzeitauftakt haben die Jugendkunstschule Magdeburg von 10.00 bis 16.00 Uhr und das Puppentheater Magdeburg von 10.30 bis 16.30 Uhr geöffnet. Alle Angebote bis auf die Vorstellungen sind kostenfrei. Mehr Informationen gibt es unter puppentheater-magdeburg.de

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.