Dienstag, September 21, 2021
Anzeige

Trotz Sperrung der Strombrücke für Straßenbahnen: Mit Bus und Bahn zum FCM-Spiel

Anzeige

Folge uns

Zu den Heimspielen des 1. FC Magdeburg setzt die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) zusätzliche Straßenbahnen ein. Fußballfans können am Samstag mit Bus und Bahn zum Stadion anreisen. Die Eintrittskarten gelten als Fahrkarte.

Wegen der Sperrung des Heumarkts und der Strombrücke für den Straßenbahnverkehr gibt es jedoch keine direkte Anbindung an die MDCC-Arena mit der Straßenbahn.
Zum Stadion direkt fahren die Buslinien 44 (Messegelände – Cracau) und 56 (Messegelände – Randau) über die Haltestelle Arenen.

Fans, die mit der Straßenbahn an- und abreisen wollen, können dies mit den Linien 4, 6 und 15 tun.
Die Linien 4, 6 und 15 halten an der an der Haltestelle Turmschanzenstraße / Friedensbrücke. Von dieser Haltestelle sind es etwa 800 Meter Fußweg bis zum Stadion.

Zusätzlich fährt am Samstag auch wieder die Sonderstraßenbahnlinie 15. Diese pendelt zwischen Olvenstedter Platz, Hauptbahnhof, Alter Markt und Messegelände. Die Linie 15 fährt einmal die Stunde ab 15.14 Uhr vom Olvenstedter Platz ab.

Die Eintrittskarten gelten drei Stunden vor und drei Stunden nach dem Spiel als Fahrkarte in allen MVB-Fahrzeugen.

WEITERE
Anzeige
Magdeburg
Bedeckt
14.7 ° C
18.1 °
13.6 °
68 %
0.5kmh
92 %
Di
16 °
Mi
19 °
Do
20 °
Fr
19 °
Sa
22 °

E-Paper