Verkehrsunfall – alkoholisierter Quad-Fahrer schwer verletzt

Am 07.09.2020, gegen 04:10 Uhr, ereignete sich auf der Altenhäuser Straße ein Verkehrsunfall, wobei zwei Magdeburger verletzt wurden.

folgt uns für weitere News

Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 35-jähriger Magdeburger mit einem Quad und einer 30-jährigen Sozia die Windmühlenstraße. Hierbei trug lediglich die 30-Jährige einen vorgeschriebenen Schutzhelm. Beim Abbiegen nach links in die Altenhäuser Straße soll der Quad-Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben, wodurch beide Personen von dem Quad stürzten.

Der 35-jährige Fahrzeugführer wurde schwer am Kopf verletzt, die 30-Jährige Sozia erlitt leichte Verletzungen. Beide wurden von Rettungskräften zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Bei der Verkehrsunfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass beide Personen unter dem Einfluss von Alkohol standen.

Der Führerschein des 35-jährigen Quad-Fahrers wurde daraufhin beschlagnahmt. Des Weiteren wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Vielleicht gefällt dir auch