Freitag, September 30, 2022
Anzeige

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer in Magdeburg

Anzeige

Folge uns

Am Sonntag, den 04.09.2022 ereignete sich um 12:20 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 71 auf Höhe Editharing mit Fahrtrichtung Halberstadt. Hierbei wurde ein 22-jähriger Iraner aus Magdeburg schwer verletzt.

Aufgrund mehrerer übereinstimmender Augenzeugenberichte wurde bekannt, dass ein Motorradfahrer den Magdeburger Ring mit überhöhter bzw. unangepasster Geschwindigkeit befahren haben soll. Ohne Fremdeinwirkung kam dieser von der Fahrbahn ab, stieß gegen eine Bordsteinkante und ein Verkehrsschild und wurde in weiterer Folge rund 35 Meter durch die Luft geschleudert. Schließlich kam er am Fahrbahnrand zum Liegen und wies diverse großflächige Hautabschürfungen und vermutlich eine Beckenfraktur auf. Durch den Unfall wurde das Motorrad des 22-jährigen Magdeburgers in zwei Teile gerissen und völlig zerstört. Zum Zwecke der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn zeitweise komplett gesperrt. Der Unfallbeteiligte wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus verbracht und stationär aufgenommen. Die bisherigen Ermittlungen ergaben weiterhin, dass er keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Weiterführende Ermittlungen zum Verkehrsunfallgeschehen dauern jedoch noch an.

WEITERE

Magische Lichterwelt

Mit Didine auf neuem Kurs

Grüße aus Fernost

Magdeburg
Mäßig bewölkt
10.6 ° C
11.6 °
10.6 °
74 %
2.2kmh
38 %
Fr
10 °
Sa
14 °
So
15 °
Mo
16 °
Di
19 °

E-Paper