Verschiebung der Abfallentsorgung in Magdeburg rund um Ostern

Mülltonnen, Abfall, Sperrmüll, Magdeburg

folgt uns für weitere News

Wegen der Osterfeiertage muss die planmäßige Entsorgung von Restabfall, Bioabfall und Altpapier im gesamten Stadtgebiet vom 2. bis 9. April auf den jeweils folgenden Tag verlegt werden. Die planmäßigen Touren der Entsorgungsfahrzeuge erfolgen deshalb ab Karfreitag jeweils einen Tag später als üblich.

Der Städtische Abfallwirtschaftsbetrieb bittet darum, unbedingt die Stellplätze und Zufahrten zu den Abfallbehältern freizuhalten.

Der Wertstoffhof Hängelsberge hat am Karsamstag, 3. April, von 7.00 bis 14.00 Uhr geöffnet, der Wertstoffhof Cracauer Anger von 9.00 bis 14.00 Uhr. Der Wertstoffhof Silberbergweg bleibt vorübergehend geschlossen.

Die zusätzliche Annahmestelle in der Sandbreite, die von der Gesellschaft für Innovation, Sanierung und Entsorgung (GISE) betrieben wird, ist am Karsamstag von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr ausschließlich für die Annahme von Grünabfällen geöffnet. Für Magdeburger Haushalte ist die Abgabe von Grünschnitt bis zu einem Kubikmeter gebührenfrei.

Die illegale Ablagerung von Abfällen vor dem Gelände der Wertstoffhöfe und der GISE-Annahmestelle ist eine Ordnungswidrigkeit oder – je nach Art der abgelagerten Abfälle – eine Straftat.