Mittwoch, Dezember 8, 2021
Anzeige

Zeitreise: Breiter Weg 185

Anzeige

Folge uns

Der Breite Weg in Magdeburg im 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts zählte zu den Prachtstraßen in den deutschen Städten, die mit aufwändig gestalteten Fassaden den Reichtum des Bürgertums widerspiegelte. Allerdings wiesen nicht alle Gebäude auf der Flaniermeile diese filigranen und historisierenden Fassaden auf. Zu den weniger prunkvollen Bauten zählte der Breite Weg 185. Im Jahr 1870 verzeichnen die Bauakten den Umbau des Erdgeschosses des vierstöckigen Wohn- und Geschäftshauses mit dem eingeschossigen Zwerchhaus an der Spitze. 1886 erfolgte eine Verbindung zum Gebäude Breiter Weg 186. Zwei Jahre später baute man in der Tiefe: Das alte Gewölbe wurde zu einem zweigeschossigen Keller umfunktioniert. 1911 erfolgten die Erneuerung des rechten Giebels sowie Änderungen an der Hausfront im Erd- und 1. Obergeschoss. 1936 wurden die Geschäftsräume im Erdgeschoss umgestaltet.

WEITERE
Anzeige
Magdeburg
Bedeckt
1.8 ° C
3.7 °
-0.5 °
88 %
0.5kmh
100 %
Mi
3 °
Do
1 °
Fr
2 °
Sa
2 °
So
4 °

E-Paper