Zeugen nach Verkehrsunfall in Magdeburg gesucht

Am 22.04.2021, gegen 16:25 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem 23-jährigen Fahrradfahrer und einem roten PKW Citroen. Hierbei wurde der Fahrradfahrer verletzt. Die Polizei sucht Unfallzeugen.

folgt uns für weitere News

Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 23-jähriger Magdeburger mit einem Fahrrad den Holzweg in Richtung Olvenstedt. Plötzlich fuhr ein roter PKW Citroen aus einer Einfahrt. Der 23-jährige Radfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, verklemmte sich mit einer Pedale unter der Stoßstange des PKW und stürzte zu Boden. Die Fahrzeugführerin des PKW Citroen bot daraufhin an einen Rettungswagen sowie die Polizei zu informieren, was der Radfahrer jedoch verneinte. Am Folgetag begab sich der Radfahrer dann aufgrund seiner Schürfwunden in medizinische Behandlung und informierte anschließend die Polizei.

Derzeitig ist die Identität der Fahrerin des PKW Citroen unbekannt. Die Polizei bittet die Fahrerin oder weitere Unfallzeugen sich unter 0391/546 – 3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.