Mittwoch, August 10, 2022
Anzeige

Zeugenaufruf nach versuchter gefährlicher Körperverletzung in Magdeburg

Anzeige

Folge uns

Am Montag, d. 27.06.2022 soll es in der Lübecker Straße zu einer versuchten gefährlichen Körperverletzung gekommen sein. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine 60-jährige Magdeburgerin soll sich am Montagabend in der Lübecker Straße auf Höhe der Haltestelle „Klosterwuhne“ aufgehalten haben und dort Passanten bepöbelt und bedroht haben.
Gegen 21:45 Uhr soll die Beschuldigte versucht haben, mit einem Messer auf einen unbekannten Mann einzustechen. Der unbekannte Geschädigte soll den Angriff durch eine Ausweichbewegung abgewehrt haben und flüchtete daraufhin in unbekannte Richtung.
Durch die Polizei konnte der Magdeburgerin das Messer abgenommen werden. Auf Grund von psychischen Auffälligkeiten wurde die Beschuldigte stationär in die Psychiatrie aufgenommen.
Ein polizeiliches Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Die Polizei sucht den Geschädigten und Zeugen, welche sich zur Tatzeit in der Nähe aufgehalten haben und mögliche Hinweise zum Tathergang geben können.
Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden. (eb)

WEITERE
Magdeburg
Ein paar Wolken
24.5 ° C
24.5 °
24.5 °
30 %
0.5kmh
13 %
Mi
23 °
Do
31 °
Fr
30 °
Sa
30 °
So
30 °

E-Paper