Freitag, September 17, 2021
Anzeige

Zwei tatverdächtige Kinder konnten festgestellt werden: Ödlandbrand in Magdeburg-Sudenburg

Anzeige

Folge uns

Am 25.08.2021, gegen 17:40 Uhr, brannte eine Ödlandfläche in der Hakeborner Straße. Zwei tatverdächtige Kinder konnten festgestellt werden.

Die Polizei wurde am Mittwoch in die Hakeborner Straße zu einem Brand gerufen. Vor Ort brannte eine Fläche Ödland, welche von der Feuerwehr gelöscht wurde.

Ein Zeuge hatte zwei Kinder am Tatort beim „Zündeln“ beobachtet. Außerdem sollen sie beim Verlassen des Brandortes Pyrotechnik angezündet haben. Die beiden Jungen im Alter von 12 und 13 Jahren konnten im Nahbereich festgestellt werden. Bei den Kindern wurde Pyrotechnik aufgefunden und zur Gefahrenabwehr sichergestellt.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Kinder an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. Die Ermittlungen dauern an.

WEITERE
Anzeige
Magdeburg
Bedeckt
14.2 ° C
15.9 °
12.9 °
88 %
2kmh
97 %
Fr
13 °
Sa
19 °
So
16 °
Mo
16 °
Di
15 °

E-Paper