Dienstag, Juli 5, 2022
Anzeige

Zwei Verkehrsunfälle mit schwer verletzten Personen in Magdeburg

Anzeige

Folge uns

Weitere Informationen auch auf der “WSM – Wir sind Magdeburg” Facebookseite (hier folgen) und auf www.kompakt.media

Am 26.03.2020 ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle im Stadtgebiet von Magdeburg, hierbei wurden zwei Magdeburgerinnen verletzt.

Der erste Verkehrsunfall…

… ereignete sich, gegen 16:05 Uhr, auf der Turmschanzenstraße. Nach ersten Erkenntnissen befuhr eine 64-Jährige Fahrradfahrerin den Gehweg in der Turmschanzenstraße in Richtung Brückstraße. Die 64-jährige Magdeburgerin fuhr zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn und kollidiert dort mit einem PKW, welcher die Turmschanzenstraße in gleicher Richtung wie die 64-Jährige befuhr. Durch den Zusammenstoß kam die Radfahrerin zu Fall und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten die 64-Jährige in ein Krankenhaus.

Zu einem weiteren Verkehrsunfall…

… kam es, gegen 16:10 Uhr, auf der Ebendorfer Chaussee. In diesem Fall befuhr eine 25-Jährige Magdeburgerin mit einem PKW die Ebendorfer Chaussee. Auf Höhe der Kreuzung Ebendorfer Chaussee/Lerchenwuhne soll die 25-Jährige das Licht der Lichtzeichenanlage nicht genau erkannt haben.

Als sie feststellte, dass die Lichtzeichenanlage „Gelb“ zeigte, leitete die Fahrerin eine abrupte Bremsung ein. Hinter der 25-Jährige befand sich eine 60-jährige Magdeburgerin in einem PKW, welche durch die abrupte Bremsung auf den Audi auffuhr. Durch die Kollision wurde die 60-Jährige schwer verletzt und von Rettungskräften zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

WEITERE

Wie viel Freiheit bleibt?

Der neue Struwwelpeter

Magdeburg
Mäßig bewölkt
16.2 ° C
18.9 °
16.2 °
64 %
1.8kmh
27 %
Di
25 °
Mi
21 °
Do
20 °
Fr
22 °
Sa
15 °

E-Paper