KM_LOGO_rb_100px

Kaffeeklatsch:
Glücklich mit Kaffee, Kuchen und Kunst

Für viele Menschen beginnt jeder neue Tag mit einer Tasse Kaffee. Das neue Jahr beginnt am besten mit dem Besuch eines Cafés, möchte ich diesen Gedanken fortführen. Vorzugsweise mit dem Besuch in unserem Café natürlich.  Für glückliche Momente im neuen Jahr. Bei uns ist alles darauf eingestellt. Und wir bieten Ihnen auch 2024 „Geschmack der Heimat“, um den es in dieser Kompakt-Zeitung geht. Dazu gehören Speisen nach traditionellen Rezepten. Bei den Kuchen ist es der Magdeburger Bienenstich beispielsweise, bei den herzhaften Angeboten gehört die Kartoffelsuppe Bördeland dazu und vieles mehr. Die Traditionen verbinden wir stets mit neuen Kreationen. So können Sie davon ausgehen, dass im Laufe des Jahres immer wieder Neues ins Repertoire aufgenommen wird.


Apropos Repertoire. Es wird auch wieder künstlerisch bei uns im Café. Wir führen die Zusammenarbeit mit dem Weinstudio Grün-Rot fort und laden gemeinsam zu zwei besonderen Veranstaltungen ein. Los gehts am 26. Januar mit Tino Eisbrenner. Er legt bei uns einen Zwischenstopp auf seiner Kaleidoskop-Tour ein. Ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) wird gesungen, gespielt und gelesen. Mit „Flunder“ folgt am 24. Februar ein Singer-Songwriter aus unserer Heimat, der beste handgemachte Musik bietet. Der Magdeburger Multi-Instrumentalist spielt nicht nur Akustikgitarre, sondern begleitet sich auch mit der Mundharmonika oder am Piano. Neben eigenen Liedern gehören Songs von Bob Dylan, J.J. Cale oder Neil Young zu seinem Repertoire. Karten können ab sofort bei uns im Café bestellt werden.


Kaffee, Kuchen und Kunst – eine Kombination, die glücksverheißend klingt. Zum Glücklichsein gehört auch ein tolles Team. Das haben wir hier im Café mit netten Kolleginnen und Kollegen. Haben Sie Lust, dazu zu gehören? Wir könnten noch Verstärkung gebrauchen.  Die Arbeitszeiten sind familienfreundlicher als sonst in der Gastronomie und nach 18 Uhr können die Abende noch mit der Familie genossen werden.


Letztlich möchte ich nicht vergessen, darauf hinzuweisen: Wenn Sie in diesem Jahr eine Feier planen – ob privat oder im Kollegenkreis – wir bieten Ihnen Feiermöglichkeiten vom kleinen Kreis bis zum separaten Raum für Gruppen. 
Kommen Sie doch einfach vorbei, auf einen Kaffee, ein Stück Kuchen oder einen Imbiss zur Mittagszeit, schauen Sie sich um und sprechen uns an. Wir freuen uns auf Sie.


Ihre Anja Hundertmark, Bedienung von Gemäldestube und Café Alt Magdeburg

Das Café „Alt Magdeburg” mit Gemäldestube ist leicht zu finden in der Grünen Zitadelle, Breiter Weg 8a;
zu erreichen über den Innenhof. Geöffnet täglich 9 bis 18 Uhr. Reservierungen unter Tel. 0391/5 82 31 54.

Seite 19, Kompakt Zeitung Nr. 247, 10. Januar 2024