Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Neue Abteilungsleiterin für Frauenfußball beim FCM

Am 1. August übernimmt Kati Krohn den Posten der Abteilungsleiterin Frauen- und Mädchenfußball beim 1. FC Magdeburg. Vor Ihrer Tätigkeit beim FCM arbeitete sie bei Sky und war als Vizepräsidentin für Jugendangelegenheiten Mitglied im Schleswig-Holsteinischen Fußballverband.

 

Ihre Aufgabe ist es „den Frauen- und Mädchenfußball beim 1. FC Magdeburg zu integrieren und sukzessive weiterzuentwickeln“, sagt Kroth. „Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich, welche Bedeutung dieser Sport für die Frauen und Mädchen hat und wie leistungsfördernd ein stabiles Umfeld ist.“

 

Die 42-Jährige spielte höherklassig bei Turbine Potsdam und Holstein Kiel sowie in der Ü32-Mannschaft des FC Bayern. Dort gewann sie drei Ü32-Meisterschaften.

 

Am Donnerstag hat das Vereinsregister die Eintragung der Verschmelzung beider Vereine ohne Beanstandungen vollzogen. Damit ist der Magdeburger FFC auch rechtlich mit dem FCM verschmolzen.

 

Christian Brachvogel, Präsident des MFFC, lobt die bisherige Zusammenarbeit beider Vereine: „Die Zusammenarbeit der Gremien beider Vereine im Bewerbungsprozess und Gesprächen war vorbildlich. Mit Kati Krohn haben wir eine erfahrene Changemanagerin als Leiterin der Abteilung für Frauen- und Mädchenfußball beim 1. FC Magdeburg gewonnen. Ich wünsche ihr und unserem Club maximalen Erfolg bei der Integration und Strukturierung der neuen Abteilung, die mehr als 160 aktive Fußballerinnen umfasst, in der kommenden Saison.“

Veranstaltungen im mach|werk

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.