Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Magdeburger Töpfermarkt: Kunstvolle Keramik für Haus, Hof und Garten

Der Töpfermarkt der Landeshauptstadt besteht bereits seit zehn Jahren und gilt daher als eine feste Institution im Magdeburger Kulturkalender.

Jährlich zieht er bis zu 10.000 Besucher auf den Domplatz im Herzen der Stadt. Und auch in diesem Jahr werden am 5. und am 6. August wieder zahlreiche Töpfereien, Keramikwerkstätten und Künstler aus dem gesamten Bundesgebiet sowie aus Litauen, aus Polen und aus Ungarn ihre Produkte vor der Kulisse des Magdeburger Doms präsentieren.


Die Besucher erwartet eine bunte Vielfalt an ausschließlich in Handarbeit gefertigten Keramikerzeugnissen. Die Angebotspalette reicht von hochwertiger Gebrauchskeramik über Garten- sowie Zierkeramik bis hin zu künstlerischen Einzelstücken für Haus, Hof und Garten in unterschiedlicher Farb- und Formgebung. Somit dürfte sichergestellt werden, dass jeder Keramikliebhaber auf dem Magdeburger Töpfermarkt fündig wird. Erfahren Sie in direktem Kontakt mit den Herstellern außerdem Wissenswertes über die Keramikherstellung und die vorgestellten Produkte.


Ergänzt wird der Töpfermarkt darüber hinaus durch die ebenfalls in Handarbeit gefertigten Produkte von Holz- und Textilgestaltern sowie Korbmachern. Für das leibliche Wohl der Besucher wird mit Speisen und Getränken gesorgt sein.


Der Töpfermarkt ist am Samstag, den 5. August von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, den 6. August von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist wie immer frei.

Seite 11, Kompakt Zeitung Nr. 237