KM_LOGO_rb_100px

Vom Handwerksmeister zum Musikpädagogen

Der Magdeburger Ronny Zysko ist Diplom-Zupfinstrumentenmachermeister und genießt mit seinem Handwerk weit über die Landeshauptstadt hinaus einen guten Ruf. Vor zwei Jahren entschied er sich, eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Der heute 44-Jährige unterrichtet an einer Ottersleber Schule als Seiteneinsteiger Musik und Technik. KOMPAKT hat ihn gefragt, wie es zu dieser Veränderung kam und was aus seinem Werkstattbetrieb wird.

Straßenbahnen fahren über die neuen Elbbrücken

Straßenbahnen fahren über die neuen Elbbrücken Foto: Peter Gercke Zur feierlichen Eröffnung der Kaiser-Otto-Brücke und der Königin-Editha-Brücke wird am kommenden Freitag, 22. Dezember, um 15 Uhr die erste Straßenbahn über den neuen Strombrückenzug fahren. Danach pendeln bis 18 Uhr zwei historische Straßenbahnen zwischen Heumarkt und Allee Center. Die Fahrten mit Triebwagen 138 und Triebwagen 23 […]

Weihnachts- und Adventsmärkte 2023 – Sachsen-Anhalt und Nachbarschaft

Weihnachts- und Adventsmärkte 2023 – Sachsen-Anhalt und Nachbarschaft Kompakt Zeitung Heele-Christ-Markt in Bernburg (Saale): 23. November bis 21. Dezember Weihnachtsmarkt in Wernigerode: 24. November bis 22. Dezember (26. November geschlossen) Weißenfelser Weihnachtsmarkt: 27. November bis 21. Dezember Weihnachtsmarkt „Advent in Naumburg“: 27. November bis 22. Dezember Adventsmarkt Dessau: 27. November bis 23. Dezember Weihnachtsmarkt Brandenburg […]

„Wer macht denn so was?“

„Wer macht denn so was?“ Anzeige Vermutlich gibt es tausend Gründe, sich NICHT beru­flich weiterzubilden: Zeit, Kosten oder das Finden passender Angebote. Zumindest einen Grund können Sie nach dem Besuch der kostenfreien Veranstaltung „Wer macht denn so was?“ von Ihrer Liste streichen! Kommen Sie am 28. September 2023 in die Industrie- und Handelskammer Magdeburg (Alter […]

Eine Hitzewelle kühl betrachtet

Die Berichterstattung über sommerliche Temperaturen überschlägt sich und will von ständig neuen Rekorden wissen. Es lohnt ein Blick in die Geschichte, um die Gemüter abzukühlen.

Scharfe Sprüche: Graue Küchentheoretiker

Gastronomiebetriebe werden nicht um sonst auch Wirtschaft genannt. Im Angesicht von Hochofentemperaturen in der Küche gleicht die Arbeit ein wenig der von Gießern oder Schmieden.

… über die Elbe

Wenn es wegen des Wasserstandes nicht auf der Elbe geht, dann wenigstens darüber.

Geistige Unterforderung der Vorschulkinder als Adipositas-Risiko

Das Gehirn zu verstehen, gehört zu den ganz großen Herausforderungen der Wissenschaft über das Menschsein. Es ist der Ort kreativer Aktivitäten und es steuert zugleich wichtige Körperfunktionen. Dafür braucht es viel Energie. Nach einer neuen Hypothese kann ein unterfordertes kindliches Gehirn zu einem Risikofaktor für späteres Dicksein werden. Doch zuerst ein kurzer Exkurs über das Gehirn.